Werkbank kaufen – Beachte diese Punkte vor dem Kauf

Wenn du dir eine Werkbank kaufen möchtest, solltest du einige Dinge beachten. Schließlich sind Werkbänke nicht gerade günstig und nehmen dazu noch sehr viel Platz weg.

Sobald du dich an ein Arbeiten mit einer Werkbank gewöhnt hast, möchtest du nie wieder ohne Arbeiten. Versprochen! 🙂

Werkbank kaufen – Wer sollte darüber nachdenken?

Kennst du dieses Problem?

Das Werkzeug liegt verstreut in der Garage, der passende Schraubenzieher ist nicht
auffindbar und der Arbeitsbereich gleicht eher einem Schlachtfeld als einem
sauber geordnetem Umfeld. Abhilfe schafft es eine Werkbank zu kaufen!

Werkbänke werden für die unterschiedlichsten Tätigkeiten angeboten.
Egal ob für Hobbyhandwerker, Modellbauer oder Profihandwerker.

Auf Werkbank-Meister.com findest du Produktvorstellungen, Preisvergleiche und wichtige Informationen zu Werkbänken, Werktischen und Hobelbänken die du vor dem Kauf
beachten solltest!

Welche Werkbank soll ich mir kaufen?

Werkbänke gibt es in verschiedenen Arten, Ausführungen und Preisklassen.
Da die Investition in eine Werkbank in der Regel  einmalig ist, solltest du dir
überlegen was du mit deiner Werkbank machen möchtest.

Hier ein paar Anregungen:

Soll meine Werkbank höhenverstellbar sein?

heightWenn du viel an deiner Werkbank arbeitest und diese Tätigkeit sowohl
im Sitzen als auch im Stehen ausüben kannst, solltest du an dieser Stelle
nicht sparen. Denk an deinen Rücken!

Möchte ich eher schwere oder leichte Gegenstände bearbeiten?

Wenn du Mechaniker bist und schwere Motoren auf der deiner Werkbank
bearbeiten möchtest, achte zwingend auf die Traglast lt. Hersteller!

Brauche ich eine Sitzmöglichkeit?

stoolIn Verbindung mit einer höhenverstellbaren Werkbank kann deine Arbeit
deutlich angenehmer ablaufen. Aber auch der Platz sollte berücksichtigt
werden. Praktisch wenn deine Werkbank eine Aussparung besitzt.

Brauche ich Verstauungsmöglichkeiten für Werkzeug oder Materialien?

archiveWerkzeug wird üblicherweise mit Plastikboxen mitgeliefert. Allerdings
sind diese oft unübersichtlich und billig verarbeitet. Praktisch wenn deine Werkbank eine Lochwand besitzt.

Wie viel Platz steht mir für meine Werkbank zur Verfügung?

houseMesse zuerst deine Räumlichkeiten ab, bevor du eine Werkbank kaufst!
Denke dabei auch an die Höhe für deine Lochwand.
Außerdem solltest du eine Sitzgelegenheit einplanen!

Möchte ich meine Werkbank flexibel bewegen können?

moveRollen unten der Werkbank machen diese flexibel und helfen
bei der Suche nach verlorenem Werkzeug.

Wie hoch sind die Kosten wenn ich eine Werkbank kaufen möchte?

Wenn du „Made in Germany“ Qualitätsansprüche hast und dumoney-bag
deine Werkbank regelmäßig oder gar beruflich verwendest, solltest
du nicht an der falschen Stelle sparen!

Sobald du diese Fragen beantworten kannst, steht einem Werkbankkauf nichts mehr im Wege.

Werkbank Aufbau – Was muss ich beachten?

Du hast dich für eine Werkbank entschieden? Gratulation!
Jetzt heißt es nur noch auf die Lieferung zu warten und schon
kann es mit dem Aufbau losgehen.

In der Regel liegen allen Werkbänken Aufbauanleitungen bei.
Trotzdem kann es, je nach Hersteller zu Komplikationen kommen.
Wenn du also noch ungeübt mit dem Aufbau einer Werkbank bist,
hol dir Hilfe!

Vor allem bei der schweren Arbeitsplatte kann es hilfreich sein wenn
du jemanden hast, der dir beim Hochheben und Halten hilft.

Merke dir: Vier Augen sehen mehr als Zwei!

Werkbank anpassen – Mach es wie es dir gefällt!

Ich hoffe du konntest deine Werkbank ohne größere Probleme aufbauen.
Du kannst stolz auf dich sein – ehrlich!

Jetzt fehlt nur noch der letzte Schritt. Einräumen!

Trage dein komplettes Werkzeugarsenal zusammen und überlege dir wo du
es am besten verstaust. Hänge kleine Gegenstände wie Schraubenzieher, Gabelschlüssel,
Hammer und dergleichen an die Wand oder Lochwand. Größere Gegenstände packst du am besten in die Regale.

Schraube vielleicht noch den ein oder anderen Haken direkt an die Werkbank,
damit du auch größere Gegenstände aufhängen kannst.

Kümmere dich um eine gute Beleuchtung und verlege dir einen Stromverteiler so
dass du jederzeit elektronische Gegenstände verwenden kannst. Organisiere dir auch
noch einen Mülleimer und am wichtigsten: eine kühle Stelle für das Bier! 🙂

Ich hoffe ich konnte dir mit diesen Informationen weiterhelfen und wünsche dir
weiterhin viel Spaß und Erfolg mit deiner Werkbank!